Das sind wir

Das sind wir


Wir über uns Erfolge Bilder Videos Presse Wettkampfkarte Unser Training Say NO


Der Zieleinlauf über den roten Teppich, die letzte Kurbelumdrehung vor dem Gipfel und der erschöpft-zufriedene Blick des Gegenübers, ein Sprung über das Bächlein auf dem Trail und das Eintauchen des Paddels in den glitzernden Neckar, die Stille im Wasser und das Jubeln der Zuschauer, das kraftvolle Gefühl zu Beginn einer Langhantel-Session, das Schweben während einer Track-Intervall-Einheit und das schallende Lachen beim Koordinationstraining – jedes einzelne Training schenkt uns Augenblicke, in denen alle Schmerzen und Mühen vergessen sind. Für all‘ diese zahlreichen winzigen Riesen-Momente hüpfen wir tagein tagaus in unsere Sportklamotten. Quadrathlon (Schwimmen, Rad, Kajak und Laufen), Multisport und Adventure Racing sind unsere Leidenschaft, die wir aus Liebe teilen.

Wir das sind Lisa (*23.04.1991, Langenfeld, geb. Hirschfelder) und Stefan Teichert (*23.04.1980, Suhl), wir wohnen zusammen in Eppelheim nahe Heidelberg. In der Metropolregion Rhein-Neckar finden wir als Multisportler ideale Trainingsmöglichkeiten bei unserem Verein (WSC Heidelberg) und schön ist es hier zudem im Odenwald auch noch 😉

MULTI ist ein ursprünglich lateinischer Begriff, der unser Leben ganz gut beschreibt: viel, mehrfach. Sportlich gesehen waren wir schon immer Allrounder gewesen: Während Lisa sich im Handball, Leichtathletik-Mehrkampf (Speer, Diskus, Hürden, Stabhochsprung…), Wakeboarden, Leistungsschwimmen, Artistik, Akrobatik, Snowboarden, Klettern und Turnen pobierte, versuchte Stefan sich im Ringen, Basketball, Skilanglauf und Rettungsschwimmen. Hauptsache Bewegung in allen Formen und Varianten – außer Tanzen 😛

Auch im Studium und Beruf lieben wir es vielfältig: Lisa studierte neben Medizin zeitgleich Sport und Psychologie an der Universität Heidelberg und arbeitet nun als Ärztin am ZI in Mannheim. Stefan holte sein Abitur berufsbegleitend nach der Krankpflegeausbildung nach, studierte nebenher BWL und arbeitet nun an der Medizinischen Fakultät Heidelberg als Eventmanager. Zudem hat er sich Kenntnisse im Webdesgin angeeignet (wie man hier sieht). Langeweile ist ein Fremdwort für uns 🙂

Lisa finishte ihren ersten Triathlon im Jahre 2000 mit Holland-Radl inklusive Radkörbchen. Zu Beginn ihrer Sportkarriere war sie eher unbegabt. Sie konnte zwar alles, aber nichts so richtig. Daher war sie auch beim Leichtathletik dann im Mehrkampf unterwegs.
Stefan sicherte 1996 als Rettungsschwimmer einen Triathlon ab und sagte sich: das kann ich auch, und ein Jahr später war er bei seinem ersten Triathlon mit Tiger-Enten-Fahrrad am Start, zwar lief er mit als Letzter ins Ziel, aber der Virus Multisport hatte sich festgestetzt. 2003 folgte dann der erste Quadrathlon, nachdem er über Freunde auch zum Paddeln gefunden hatte und die Herrausforderung suchte. Nachdem wir uns dann 2011 über den Verein kennenlernten, war Lisa auch schnell von der Idee Quadrathlon begeistert.

Menschlich möchten wir uns als interessante Persönlichkeiten weiterentwickeln auf dem Weg, den jeder von uns bereits losgegangen ist und zusammen sind wir einfach ein unschlagbares Team. Unser Potential liegt in unserem Ehrgeiz und unserer Disziplin. Wenn wir etwas wirklich wollen, dann schaffen wir das auch. „Das Ziel bestimmt den Weg.“ Unsere größten Schwächen sind die Regenerationsphasen und eine gewisse Tendenz zur Perfektion.

In der Off-Season … genießen wir die Erfolge der Saison und treiben gerne alle möglichen anderen Sportarten (außer Schwimmen, Radeln, Laufen und Kajak fahren).

Mehr von uns gibt es auch auf unseren Facebook-Seiten:
– Lisa und Stefan: www.facebook.com/Lisa.und.stefan
– Lisa: www.facebook.com/LisaHirschfelder91
– Stefan: www.facebook.com/teichert80